Kaninchentipps

Hier haben wir ein paar einfache Tipps und Erfahrungen niedergetippt die uns so eingefallen sind! Aber wir sind KEINE Tierärzte! Wenn Du wichtige Fragen hast, stelle sie in www.kaninchenforum.net  oder bei www.vetvita.de  - im Zweifelsfall ist Dein Tierarzt aber immer die beste Adresse!

Also:

 als Erstes:....  wir sind total tierisch veranlagt! Wir lieben Tiere und haben auch keine Angst vor ihnen (weder Spinnen noch Mäuse noch Schlangen..).

Tiere haben auch eine Seele, können sich verständigen, fühlen und leiden!

Wir haben uns auch beide auf die rechte Schulter dieses Kaninchen tattoovieren lassen:

Nun aber zu den Tipps....

A/B

Auslauf

Kaninchen brauchen viel Auslauf! Also muß der Käfig groß genug sein. Am Anfang hatten wir  zwei einzelne Käfig mit der kurzen Seite aneinander gestellt und das eine Gitter weggemacht. So können sie von einem in den anderen Käfig hüpfen.

Seit Ende Mai 2004 haben wir nun diese "Hasenvilla". Es ist eigentlich ein Stall mit Fraulaufgehege für ins Frei. Wir möchten aber unsere Kaninchen am liebsten ständig um uns haben, deshalb haben wir das Gehege in usner Arbeitszimmer gestellt.

      

Unser Vater hat uns oben und unten noch eine zusätzliche Tür eingebaut, damit wir den Käfig leichter zum Reinigen haben

Wenn wir zu Hause sind lassen wir die Zwerge im Zimmer hoppeln. Dennoch schauen wir regelmässig nach den zweien! Sie stellen doch immer mal wieder etwas an! Kabel & Co müssen natürlich weggeräumt werden bevor der Auslauf beginnen kann! Ebenso Zimmerpflanzen - denn die meisten sind giftig!

Bachblüten

Es gibt auch extra Tier Bachblüten. Je nach Bedarf für bestimmte Zustände eine Zusammensetzung. Also gegen Ängste, Schockzustand, Trauer.. Wir benutzen dieses Mittel als gegen Angst. Besonders wenn wir mit den Kaninchen irgendwo hin müssen! Vor dem Transport geben wir ihnen dies. Ob es wirklich hilft wissen wir nicht.... aber wenn die Chance besteht?!?! Ein Link dazu findest Du entweder weiter unten auf dieser Seite oder in unserer Linkliste unter "Sonstige URL's"

C/D

Diät

Auch Kaninchen können zu dick werden! Dies gilt es vorzubeugen! Generell gilt, Kaninchen brauchen kein Trockenfutter. Kaninchen genügt zum Leben Wasser, viel frisches Heu und auch viel Grünfutter! All die Sachen die es sonst zu kaufen gibt sind eigentlich nicht nötig. Natürlich darf man seinem Liebling auch ein Leckerlie zwischenrein geben! Aber glaubt uns, wir wissen aus eigener Erfahrung, wie schwer es ist ein Kaninchen auf Diät zu setzten! Wenn sie dann immer nach Futter betteln und man hart bleiben muß! Besser es gar nicht so weit kommen lassen! Also bitte nicht überfüttern! Wenn ein Kanichen erstmal zu dick ist, dann drohen ihm viele Krankheiten. Es kann sich dann auch nicht mehr so leicht putzen! Verzichtet bitte auf viele dieser "Süßigkeiten" für Kaninchen! Generell wiegt ein Zergkaninchen (je nach Rasse) um die 1,5 bis 2 kg!


E/F

Freidlichkeit

Kaninchen sind eigentlich friedliche Tiere.. Aber gerade kleine Kinder schmusen und kuscheln gerne mit Kaninchen. Bloß.. Kaninchen können sich auch ganz schön wehren wenn ihnen etwas nicht passt. Sie können fauchen, einen Satz nach vorne machen oder sogar kratzen und beißen bzw. zwicken! Auch sind Kaninchen Lebewesen die Schmerzen haben wenn man sie zu sehr drückt und quetscht! Also aufpassen! Unser Merci war auch eine zeitlang aggressiv. Das wurde besser als wir ihn Pipiou als Gefährtin gekauft haben. Seither ist er brav!

Fressen

Siehe auch bei Diät

Es kann vorkommen das ein Kaninchen nach viel Aufregung (Tierarztbesuch, Autofahrt..) nichts mehr fressen will. Da Kaninchen einen Stopfmagen haben (das Futter wird oben reingedrückt damit es unten wieder rauskommen kann, es stopft sich von oben nach unten durch), kann dies aber sehr gefährlich werden! Man sollte dem Kaninchen dann alles anbieten was man zur Verfügung hat! Etwas Grünes (Karottenkraut ist leicht bekömmlich und hat viele Ballaststoffe) genauso wie Heu oder sein Lieblingsleckerlie! Wenn das Kaninchen trotzdem nichts fressen will, dann den Tierarzt mal anrufen! Es kann auch sein das man sein Tier (zum Beispiel nach einer OP) Zwangsernähren muß. Das geht dann mit einer Spritze (ohne Spitze) und Babybrei welches man dem Tier ins Mäulchen spritzen muß. Im Notfall auch um den Mund und auf die Pfote drauf. Denn Kaninchen sind  reinliche Tiere und wollen es sich dann wegputzen. So nehmen sie es mit der Zunge dann auf!

 


G/H

Hitze

Wenn es im Sommer sehr heiß ist, leiden auch Kaninchen darunter! Dann muß man ihnen Kühlung verschaffen! Das geht am Besten, indem man feuchte Tücher über den Käfig hängt und ein großes Wasserbecken dazu stellt. So entsteht eine Verdunstungskälte die es den Kaninchen erleichtert! Was auch gut bei Kaninchen ankommt ist, wenn man mit einer Blumensprühflasche etwas über sie hinweg spritzt/nebelt! Oder den Boden um sie herum damit anfeuchtet! Aber bitte nicht triefnass machen! Einfach etwas befeuchten genügt schon! Kaninchen regeln mit ihren Ohren ihre eigene Körpertemperatur, da sie nicht schwitzen können. Zu viel wärme geben sie mit den Ohren also ab. Somit ist es auch gut, ihre Öhrchen mit kühlem Wasser zu benetzten!

Gifs (bewegte Bildchen)

Unter der Rubrik Gifs & Globes findest Du auch ein paar Kaninchengifs die Du gerne nehmen kannst! Wir haben noch ganz viele andere Kaninchengifs. Allerdings nicht hochgeladen. Wenn sie Dich trotzdem interessieren kannst Du uns gerne mailen. Wir senden Dir die Gifs dann per Mail zu! Auch haben wir einige selbstgemachte "Hasen Globen" . Um noch mehr von diesen Globen (Schneekugeln) zu sehen mußt Du unter "made by musicaltwins" gehen! Wenn Du eine dieser Schneekugeln mitnehmen möchtest dann.....  ......klicke HIER! Hier nun ein paar Beispiele von unseren Gifs und Globen:

      

 


I/J

Impfungen

Impfungen sind leider ganz schön teuer und auch häufig! Aber sie sind notwendig! Denn man kann tötliche Viren/Bakterien auch an den Schuhen von draußen mit rein bringen (und nun sage uns bitte nicht, Du bist noch NIE in Hundekot getretten!) In manchen Jahren geht die Kaninchenseuche echt schlimm um und tötet viele Kaninchen! Schütze Deinen Zwerg bitte davor! Unser Arzt gab uns folgendes "Impfschema für Kaninchen" mit:

Wann Impfen

Gegen was Impfen

Ende März Myxo und RHD
Mai/Juni Schnupfen
Ende Juli Myxo
Nov./Dez Schnupfen

Noch eine kurze Erklärung zu den Krankheiten

Myxo: Ganz ausgeschrieben heißt es Myxomatose. Es ist eine Virenkrankheit. Diese Krankheit ist tödlich! Anzeichen dafür können sein: Schwellung der Augenlider, Entzündung und Schwellung an Lippen, Ohren, Nase und Augen, teigige oder feste Knoten. Übertragung: durch Insekten, Kontakt zu anderen Infizierten Tieren, durchs Grünfutter, Viren an Schuhen, Kleidung...

RHD: Ganz ausgeschrieben heißt RHD : rabbit viral Hemorrhagic Disease. Wird auch Kaninchenseuche oder Kaninchenschnupfen genannt. Auch RHD ist eine Viruserkrankung. Diese Krankheit ist tödlich, bei einer leichten Form könnte das Tier überleben! Anzeichen dafür:  Atembeschwerden, Fieber, röcheln, Blutungen im Bereich der Atemwege. Übertragung: durch Kontakt zu erkranketen Tieren, Viren haften an Schuhen, KLeidung, Insekten, Grünfutter

Schnupfen: . Der Schnupfen ist tödlich . Mit Ausnahme bei chronischem Krankheitsverlauf, dennoch ist der Schnupfen nicht heilbar, die Sympthome können nur gelindert werden. Anzeichen für Schnupfen sind:  wässrige, schleimig-eitrige Nasenausfüsse, die Nasenöffnung ist verklebt oder verkrustet, das Kaninchen hustet, reibt sich die Nase. Übertragen wird er durch: andere erkrankte Kaninchen


K/L

Krankheiten

siehe auch unter  Impfungen, Bachblüten, Fressen, Tierarzt

Kosten

Kaninchen sind keine billigen Haustiere! Der Käfig, das Einstreu, das Futter, die Imfpungen... all das kostet! Das darf man nie vergessen! Hinzu kommen noch Reperaturen wie neue Kabel, Teppiche oder Tapeten!

Käfig

Der Käfig Deines Zwerges sollte so stehen dass nie direkt die Sonne drauf scheint oder das Zugluft entsteht. Am wohlsten fühlen sich viele Kaninchen wenn der Käfig etwas in der Ecke steht. So gibt die Wand ihnen noch Schutz! Außerdem sollte der Käfig unbedingt in einem Raum stehen der "belebt" ist. Also bitte nicht ein Zimmer wo Du nur einmal am Tag reinkommst. Da Kaninchen schreckhaft sind, wäre es auch klug den Käfig nicht genau neben dem Fernseher oder der Musikanlage stehen zu haben! Was meinst Du was bei einem Kaninchen abgeht wenn im TV gerade ein Wild West Film mit Schiesserei läuft? :-). Generell gilt, je größer der Käfig je besser - je kleiner der Käfig umso mehr Auslauf braucht das Tier!

Hier sieht man unsere (alten) zwei Käfige. Einmal von vorne - wie wir sie aneinander gestellt haben, damit die Kaninchen mehr Platz haben wenn sie nicht rennen dürfen!Und einmal von oben.  Pipiou sitzt gerade auf der Toilette. Ganz rechts oben erkennt man auch die blaue Pipiecke die wir zum Wasserbecken umfunktioniert haben!

Jetzt haben wir jedoch ein neuer und viel gößerer Käfig. Fast schon eine Villa für Kaninchen. Mit zwei Stockwerken und einer Rampe die die Etagen verbindet. Wir haben dieses "Kleintierhaus" in unserem Arbeitszimmer stehen, da wir uns dort am meisten aufhalten. Wenn wir den Käfig draußen hätten, würden wir im Winter oder bei Regen nicht so oft bei unseren Ninchen sein!

   

 

Kot

Ab und zu kann es vorkommen das Kaninchen am Po mit Kot verklebt sind. Dies sollte man ab und zu nachkontrollieren. Gerade im Sommer ist das gefährlich, denn es könnten Fliegen ihre Eier darin ablegen! Aber auch im Winter muß man etwas dagegen tun. Wir drehen Merci immer auf den Rücken - einer hält ihn fest, die andere macht ihn mit warmen Wasser, ZEWA Tücher, Nagelschere und Handschuhe sauber! Angenehm ist das nicht, aber es muß sein. Warum das so ist? Nun, das kann einige Ursachen haben! Unser Tierarzt meinte zuerst es könnte eine Erkrankung sein (Kokzidien). Aber die Kotprobe war negativ. Nun denken wir einfach das entweder Merci einfach zu mogglich ist (was er auch ist - wir haben ihn schon auf Diät gesetzt) und er sich nicht richtig putzen kann oder dass er sich einfach in den etwas weicheren Blindarmkot setzt und das dann im Fell hängen bleibt! Seit wir die Ernährung unserer Kaninchen auf fast ausschließlich Heu, Grünfutter (Obst & Gemüse) und ganz ganz wenige Pellets umgestellt haben, ist Merci deutlich weniger verklebt als sonst! Also schön nachschauen!

Links

Hier ein paar Links zu Kaninchenseiten im Netz. Weitere findest Du in unserer Linkliste.  www.kaninchenforum.net www.kaninchenforum.de  www.tierservice.com www.das-heimtierparadies.de www.zooplus.de www.home.pages.at/zwerge/haupt.htm www.nagerlink.de www.just4bun.de www.kaninchen.at


M/N

Nagen

Kaninchen nagen gerne Teppiche, Tapete, Kabel.. an. Da hilft nur eines.. gut schützen. Entweder mit Kaninchendraht aus dem Baumarkt oder diese Sachen hochlegen/wegräumen. Wir haben eine extra Absprerrung eingerichtet die den PC Bereich trennt, so das die Kaninchen da gar nicht hinkommen. An abgefressene Tapeten haben wir uns schon gewöhnt... Dennoch, gesund ist sowas auf keinen Fall. Ebenso ist auch keine Grünpflanze vor Kaninchen sicher. Viele haben einfach verlernt was giftig für sie ist! Deshalb alle Planzen wegstellen!

Neugierig

Kaninchen sind neugierig und brauchen Abwechslung! Ein einfacher Karton mit einem Loch am Rand reicht als neues "Spiel" aus. Sie hüpfen unter dieses Haus, auf dieses Haus... und beschnuppern alles! Eine Klopapierrolle ist ebenfalls ein nettes Spielzeug... Lass Deiner Phantasie freien lauf! Oder stelle Dein Zimmer mal etwas um. Dabei genügt es schon, wenn der Tisch um 10 cm verrückt wird und ein Stuhl einfach mal auf den Boden gelegt wird.


O/P

Partner

Kaninchen brauchen Partner und Kommunikation. Selbst wenn Du Dich noch so sehr mit Deinem Tier beschäftigst, Du wirst nie die gleiche Körpersprache haben wie es.... oder leckst Du Dein Kaninchen etwa auch ab, so wie es Kaninchen untereinander tun? Auch Meerschweinchen sind nicht die idealen Partner für Kaninchen. Besser als keinen Partner ja, aber Kaninchen und Meerschweinchen haben unterschiedliche Körpersprachen! Kaninchen zu Kaninchen ist immer noch am besten. Wobei sich ein Männlein und ein Weiblein am besten verstehen. Der Bock sollte kastriert werden, denn dieser Eingriff ist weniger risikoreich wie eine sterelisation bei Weibchen. Wenn man zwei Kaninchen das erste mal zusammen führt, dann sollte das in einem "neutralen" Raum sein. Denn wenn ein Kaninchen sein Revier schon markiert hat, will es dieses auch vor "Eindringlingen" verteidigen.  Zu empfehlen ist es, die beiden Käfig an Käfig zu stellen, damit sie sich beschnuppern können (später kann die eine Käfigwand entfernt werden und die Kaninchen haben aus zwei kleinen Käfigen einen großen). Nach dem beschnuppern können die zwei Tiere auch mal zusammen im Zimmer hüpfen. Wichtig ist, dass man am Anfang immer dabei ist!  Etwas "kämpfen" ist in Ordnung, es muß ja eine Rangordnung festgelegt werden.  Also nicht gleich beim ersten Anzeichen dafür die Tiere trennen. Wenn die Tiere aber Angst voreinander haben, kann man beide Tiere festhalten (jedes Tier wird von einer anderen Person festgehalten) und langsam aneinander gewöhnt!


Q/R

Rammeln

Kaninchen rammeln auch gerne. Dabei ist es egal ob es ein Männlein oder ein Weibchen ist! Es gibt immer wieder Phasen, da rammeln sie mehr, dann wieder Zeiten da rammeln sie weniger.  Unser erstes Kaninchen hat ständig unseren Fuß berammelt. Wir haben ihm dann ein Stofftier, bzw. ein Hausschuh in Kaninchenform in den Käfig gestellt. Dort konnte es sich abreagieren.  Als wir unser zweites Kaninchen bekommen haben, dachten wir zuerst es sei ein Männlein, weil es ständig gerammelt hat. Uns wurde aber versichert es ist ein Weibchen. Also kann man vom Rammeln nicht unbedingt auf das Geschlecht schließen. Männliche Tiere sollten unbedingt kastriert werden! Sie werden dann auch ruhiger (und leider auch leichter dicker), aber sie spritzen dann ihren Urin nicht mehr herum und richen auch nicht mehr so streng! Eine Kastration ist immer ein Risiko, aber dennoch ist es leichter als eine Sterelisation. Wenn ein Kaninchen rammeln möchte, dann geht es seineer Partnerin hinterher, und das kann schon mal ziemlich wild sein. Wenn man ein Meerschweinchen im Käfig hat, sollte dies immer ein kleineres Häuschen (wo der Hase nicht rein passt) als Zufluchtsort haben! Durch eine Kastration nimmt das Rammelverhalten etwas ab, ganz verschwinden wird es aber wohl nicht!

Reinlichkeit

Kaninchen sind sehr reinliche Tiere. Unsere benutzen immer nur eine Ecke um Pipi zu machen. Sicher ist auch schon mal ein "Unglück" passiert und das Sofa wurde naß! Aber geht es kleinen Kindern nicht auch so? Wie oft müssen wir im Kindergarten auch Hosen wechseln :-). Verzeihe es Deinem kleinen Freund! Es kann mal passieren. Unsere benutzen so eine Pipiecke wie es sie im Baumarkt/Tiermakrt zu kaufen gibt. Die passt genau in eine Ecke und man kann sie jeden Morgen und Abend frisch machen ohne gleich den ganzen Stall ausmisten zu müssen!

Rücken drehen

Kaninchen kann man auf den Rücken drehen, wenn man zum Beispiel die Krallen schneiden muß, oder Medikamente verabreicht... Das erfordert allerdings etwas Übung und nicht jedes Kaninchen ist davon begeistert! Allerdings wenn es mal auf dem Rücken liegt, dann ist es wie in Trance! Unser Merci wurde so sogar ohne Narkose operiert!  Am Besten kann es Dir Dein Tierarzt mal zeigen wie das geht!


S/T

Springkraft

Unterschätze die Springkraft von Kaninchen nicht :-). Sie können echt hoch hüpfen... und sie sind clever! Wenn sie etwas wollen, nutzen sie jede Gelegenheit dazu! Sie erklimmen schwindelnde Höhen und besteigen dünne Grade!

Tierarzt

Du brauchst einen guten Tierarzt für Deine Kaninchen! Denn es ist fast immer mal etwas. Einmal braucht es eine Impfung, dann tränt ein Auge..... Gehe bitte mit Deinem Kaninchen zum Tierarzt auch wenn es viel Geld kostet! Tiere haben auch ein recht auf Arznei! Suche Dir einen Tierarzt der Dir sympatisch ist! Wir haben hier in Karlsruhe auch zwei Versuche gebraucht bis wir einen gefunden haben! Der zweite Tierarzt ist nun super lieb zu den Kaninchen, spricht sie mit Namen an und informiert uns auch gerne ein zweites mal wenn wir was vergessen oder nachfragen müssen! Er nimmt sich Zeit für Dich und Dein Kaninchen! Wenn Du Zweifel hast, suche Dir einen anderen Arzt. Du möchtest ja auch nicht von jemanden untersucht werden der Dir unsympatisch ist, oder?

Trinkgefäss

Eine Pipiecke (aus dem Tiermarkt) eignet sich auch hervorragend als Trinkgefäss. Gerade im Sommer und wenn man mehrere Kaninchen hat, braucht man genügend Wasser für die Kleinen. Solch ein Becken ist ideal. Man macht es am Käfig fest (wir haben einen Karabinerharcken dazu verwendet, da kann man es leicht losmachen und wieder festclipsen) und schon können es die Tierchen nicht umwerfen! Es ist leicht zum Sauber machen (besser als Trinkflaschen oder kleine Trinknäpfe)

Transport

Bitte nicht in einem Weidenkörbchen oder so etwas! Kaninchen können da ganz leicht raus hüpfen! Gerade wenn sie sich zum Beispiel erschrecken wollen sie flüchten. Es gibt spezielle Transportkörbe aus Hartplastik (wo es auch für Hunde und Katzen gibt). Wir haben einen, den kann man nicht nur vorne öffnen, sondern auch oben! Das ist ganz praktisch wenn man zum Tierarzt muß oder so. Und dann ist es noch ratsam ein leichtes Handtuch über diese Box zu hängen. Zum einen kommt so keine direkte Sonne oder Wind rein, zum anderen gibt es dem Kaninchen etwas Sicherheit, wenn es dunkler ist.

Tod

Auch der Tod gehört leider zum leben. Unsere Gedanken dazu findest Du unter der "Rainbowbridge" eine Seite vorher! Dort bewahren wir das Andenken an unsere lieben Freunde! Wir haben bei Beepworld nun eine Seite entdeckt, dessen Betreiber nimmt pro Tier 3 Euro um ein Foto  für ein Jahr hochzustellen! Wir finden das unverschämt! Mit der Trauer Geld zu verdienen. Ein Beepworldcode kostet nie 3 Euro und dann reicht ein Code ja auch aus um mindestens 2-3 Fotos hochzuladen! Also, wir machen das kostenlos für Euch! Sicher, wir müssen auch Codes besorgen... aber wir möchten Euch in Eurer trauer nicht noch damit belasten! Und es soll niemand an so einem Andenken scheitern weil er noch kein Geld verdient oder so! Also schaut auf unserer Rainbowbridge Seite nach!

    

Dies ist das Grab von Lady und Streusel (Dez. 2003). Wir haben es hinter dem Haus unserer Eltern angelegt!


U/V


W/X

Y/Z

Bei weiteren Fragen mail uns einfach! Wir helfen Dir gerne weiter (wenn wir können). Klicke einfach auf das süße Kaninchen hier -->

 

Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!